Datenschutzerklärung


zurück zur Fahrzeugsuche



Datenschutz

Die Firma Georg Herrmann, Kfz-Meisterbetrieb nimmt den Schutz personenbezogener Daten seiner Kunden sehr ernst. Wir wollen Transparenz schaffen, damit unsere Kunden Einblick darüber gewinnen, welche Daten wir, zu welchem Zweck verarbeiten, und die vertrauensvolle Beziehung zu unseren Kunden unterstützen und fördern. Wir beachten die Privatsphäre und das Persönlichkeitsrecht unserer Kunden.

Ihre Daten werden im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften geschützt. Nachfolgend finden Sie Informationen, welche Daten während Ihres Besuchs auf unserer Homepage erfasst und wie diese genutzt werden:

I) Verantwortlicher und Datenschutzbeauftragter



Verantwortlicher und Datenschutzbeauftragter im Sinne der Datenschutzverordnung (DS-GVO) und zugleich Diensteanbieter im Sinne des Telemediengesetzes (TMG) ist Georg Herrmann Kfz-Meisterbetrieb, Erbshausener Str. 22, 97262 Erbshausen-Sulzwiesen



II) Verarbeitung Ihrer personenbezogener Daten



Ihre personenbezogenen Daten werden von uns in folgenden Fällen erhoben und verarbeitet:



1) Sofern Sie unsere Webseite rein zur Information nutzen und sich dabei weder anmelden, noch mit uns in Kontakt treten. Hierbei werden folgende Daten in einer Protokolldatei erhoben, verarbeitet und gespeichert:



a) IP-Adresse des anfragenden Rechner des Interessenten

b) Datum und Uhrzeit des Zugriffs

c) Name und URL (Uniform Resource Locator) der abgerufenen Datei

d) Verwendete Suchmaschine

e) Anzahl der übertragenen Bytes

f) Referrer

g) Sitzungs-ID

h) Status des Seitenabrufs



Zweck der Erhebung dieser Daten ist, die Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen und die Systemsicherheit sowie Systemstabilität zu gewährleisten Ebenso soll die technische Administration der Netzinfrastruktur und die Optimierung des Internetangebots ermöglichen (Art.6 Abs. 1 b und f DS-GVO). Eine Verarbeitung von möglichen personenbezogener Daten durch Dritte erfolgt nicht.



2) Darüber hinausgehende Nutzung



Außer der Nutzung unserer Webseite besteht noch die Möglichkeit zur Kontaktaufnahme per E-Mail bzw über das Kontaktformular oder sich zu registrieren und anzumelden.



Hierbei werden folgende Daten erhoben, verarbeitet und gespeichert:



a) Name

b) E-Mailadresse

c) Eventuell Telefonnummer

d) Weitere personenbezogene Daten, die uns mit der Nachricht von Ihnen mitgeteilt werden






Diese Daten werden im Rahmen von Art.6 Abs.1 b und f DS-GVO erhoben und verarbeitet um den Schriftverkehr und die Bearbeitung Ihrer Anfrage bzw. Ihres

Anliegens zu erledigen. Sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen werden diese Daten anschließend gelöscht. Sie werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.



3) Nutzung des Webshops



Sofern Sie unseren Webshop nutzen und darüber eine Bestellung aufgeben, werden Ihre personenbezogenen Daten, die zur Abwicklung Ihrer Bestellung sowie zur Betreuung erforderlich sind, ebenso wie die Daten, die Sie uns freiwillig zur Verfügung stellen, verarbeitet. Diese personenbezogenen Daten sind Name, Adresse, E-Mail-adresse, Bestelldaten, evtl. Kundennummer, Geburtsdatum, Telefonnummer und IP-Adresse. Nur mit diesen Daten können wir Ihre Bestellung bzw Ihren Auftrag zu Ihrer Zufriedenheit erledigen (Art.6 Abs.1 b DS-GVO).



III) Datenübermittlung an Dritte



Diese personenbezogenen Daten werden an Dritte nur übermittelt, wenn dies zur Erledigung des Auftrags, Abrechnung und Versand erforderlich ist (Art.6 Abs.1 b und f und Art.9 Abs.2 f und h DS-GVO) bzw. Sie zuvor eingewilligt haben (Art.6 Abs.1 a und Art.9 Abs.2 a DS-GVO).

Zum Teil werden externe Dienstleister zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten beauftragt. Diese sind von uns sorgfältig ausgewählt, sind streng an unsere Weisungen gebunden und werden auch regelmäßig kontrolliert (z.B. IT-Dienstleister).

Im Rahmen der Auftragsabwicklung erhalten die von uns eingesetzten Logistiker und Spediteure die notwendigen Daten zum Versand (auch Teil der Erledigung des Auftrags).

So können auch Daten wie Telefonnummer oder E-Mailadresse zur Versandabwicklung übermittelt werden.



IV) Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu Werbezwecken



Es werden durch uns keine Daten zu Werbezwecken an Dritte weitergegeben.

Eine Adressvermarktung erfolgt nicht.



V) Links und Inhalte auf Seiten von Dritten



Auf den Internetseiten finden Sie Links zu Angeboten Dritter. Für diese Seiten und den

jeweiligen Umgang mit personenbezogenen Daten kann die Firma Georg Herrmann Kfz-Meisterbetrieb keine Haftung übernehmen. Für alle diese Links gilt: die Firma Georg Herrmann Kfz-Meisterbetrieb erklärt ausdrücklich, dass sie keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben. Deshalb distanziert sich die Firma Georg Herrmann Kfz-Meisterbetrieb hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf der Homepage und macht sich diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die bei der Firma Georg Herrmann Kfz-Meisterbetrieb sichtbaren Links führen.



VI) Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen



Wir werden personenbezogene Daten auch dann verarbeiten, wenn eine rechtliche Verpflichtung hierzu besteht (Art.6 Abs.1 c DS-GVO)

Um diesen Verpflichtungen nachzukommen werden Ihre Daten im erforderlichen Umfang verarbeitet und im Rahmen der gesetzlichen Meldepflichten an die verantwortlichen Behörden weitergeleitet. Sollte ein Rechtsstreit die Verarbeitung Ihrer Daten erforderlich machen, so werden diese Daten hierzu verarbeitet.




VII) Rechte



Sie haben gegenüber dem Verantwortlichen folgende Rechte:



1) Den Anspruch auf unentgeltliche Auskunft über die durch uns verarbeiteten personenbezogenen Daten und Erstellung einer Kopie dieser Daten sowie auf Auskunft über deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Datenverarbeitung und deren Dauer der Speicherung (Art.15 DS-GVO)

2) Gegebenenfalls einen Anspruch auf Berichtigung falscher oder unvollständiger Daten, Löschung oder die Einschränkung dieser Daten (Art.16 DS-GVO, Art.17 DS-GVO und Art.18 DS-GVO)

3) Auf Widerspruch gegen die Verarbeitung, soweit dies auf Grundlage eines berechtigten Interesses des Verantwortlichen erfolgt und Gründe vorgetragen werden, die der Verarbeitung entgegenstehen (Art.6 Abs.1 f und Art.21 DS-GVO)

4) Eine Übermittlung der von Ihnen bereitgestellten Daten an sich oder einen anderen Verantwortlichen zu verlangen (Art.20 DS-GVO)

Eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, kann jederzeit mit Wirkung in die Zukunft widerrufen werden.

Die Rechtmäßigkeit der vor Ihrem Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt unberührt.



VIII) Datensicherheit



Einen hundertprozentigen Schutz vor unberechtigtem Zugriff kann bei Datenübertragungen über das Internet oder eine Website nicht garantiert werden, aber wir und unsere Dienstleister bemühen uns nach besten Kräften, Ihre personenbezogenen Daten im Einklang mit den geltenden Datenschutzvorschriften durch physische, elektronische und verfahrensorientierte Sicherheitsvorkehrungen nach dem aktuellen Stand der Technik zu schützen.



IX) Beschwerderecht



Wir nehmen Ihre Bedenken und Rechte sehr ernst. Sollten Sie aber der Ansicht sein, dass wir Ihren Beschwerden oder Bedenken nicht hinreichend nachgekommen sind, haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei einer zuständigen Datenschutz-Aufsichtsbehörde einzureichen (Art.77 DS-GVO).





Diese Datenschutzerklärung ist auf dem aktuellen Stand vom 24.05.2018/ 25.05.2018


powered by ELN.deDatenschutz Impressum